Kaloud

Kaloud Lotus I+

54,90 

Sofort Versandfertig

Lieferzeit: ca. 2 - 5 Werktage

Artikelnummer: 364054

  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Kompetente Beratung
  • Kostenlose Lieferung ab 80€
  • schneller Versand

Produktbeschreibung

Kaloud Lotus I+

  • Einfache Hitzeregulierung – durch Verschieben des Hebels kann die Hitze einfach reguliert werden.
  • Hochwertige Verarbeitung – dafür steht der in den USA ansässige Hersteller Kaloud.
  • Erhöhte Rauchdauer – längere Sessions durch langsameres abbrennen der Kohlen.
  • Maximaler Geschmack – holt das Beste aus jedem Tabak raus.
  • Hohe Kompatibilität – der Kaloud Lotus I+ ist Kompatibel zu den meisten Phunnels.
  • Schneller Kopfbau – keine Alufolie mehr, einfach die glühende Kohle in den Lotus, kurz warten und schon kann’s losgehen.
  • Verbesserter Innenraum – durch die Erhöhungen am Boden des Innenraums wird verhindert, dass die Kohlen ausgehen.
  • Echtheitszertifikat – jeder Kaloud Lotus wird mit einem Zertifikat ausgeliefert.
  • Nicht vorheizen – auf keinen Fall vorheizen, sonst schmilzt er!

Der Kaloud Lotus I+ ist die verbesserte Version des Kaloud Lotus. Aktuell gibt es wohl keinen beliebteren Shisha Kopfaufsatz.

Dies ist jedoch kein Wunder, wenn man die genannten Vorteile des Kaloud betrachtet. Zudem weiß der Lotus 1+ ebenfalls durch seine exzellente Optik zu überzeugen.

Aus welchem Material besteht der Kaloud Lotus I+?

Der Kaloud Lotus I+ wird aus Aluminium gefertigt und ist in 4 unterschiedlichen Farben erhältlich.

Welcher Kopf für Lotus 1+?

Grundsätzlich kann jeder übliche Phunnel oder auch Tonkopf für den Lotus verwendet werden, sofern dieser breit genug ist.

Diese Einlochköpfe bzw. Phunnels oder auch Mehrlochköpfe aus Ton eignen sich Ideal:

  • Kaloud Samsaris
  • Oblako
  • KS Appo

Bestes Setup für den Kaloud Lotus?

Unserer Meinung nach ist die Verwendung des Lotus in Kombination mit einem Phunnel am besten. Da der Lotus ja auch speziell für diese Art Kopf konzipiert wurde.

Zur Bauweise des Kopfs empfiehlt sich ein Vollkontakt Setup, dort kann der Lotus optimal die Hitze an den Tabak weitergeben.

Ein Abstandssetup ist natürlich auch möglich, in Russland wird der Lotus vorwiegend auf Abstand mit Mehrlochkopf geraucht.

Welche Kohle für Kaloud Lotus I+?

Am besten von der Passform geeignet sind Runde Kohlestücke in Viertel- oder Drittelform. Es können aber auch alle üblichen 25er oder 26er Naturkohlen verwendet werden. Diese müssen nur bei mehr als 2 Kohlen an die Kante des Lotus gelehnt werden.

Mit wie vielen Kohlen sollte ich den Kaloud Lotus I+ rauchen?

Dies hängt zuerst einmal davon ab ob der Kaloud mit oder ohne Deckel genutzt wird.

Mit Deckel

Wenn mit Deckel geraucht wird am besten 2 Kohlen verwenden. Vor dem Anrauchen die glühenden Kohlen in den Lotus legen und 5 Minuten auf dem Kopf stehen lassen. Somit sind der Tabak sowie der Lotus Aufsatz bereits auf Temperatur und man kann direkt loslegen.

Sollte der Tabak zu viel Hitze bekommen einfach den Deckel öffnen oder komplett abnehmen.

Ohne Deckel

Beim Verwenden ohne Deckel können 3 bis 4 Kohlestücke verwendet werden. Je nach Kohle muss diese jedoch gegen die Kante gelehnt werden. Auch hier empfiehlt es sich dem Lotus ein paar Minuten zu geben, um auf Temperatur zu kommen.

Behalte jedoch stets die Temperatur im Auge, da der Tabak leicht überhitzen kann.

Sollte man den Kaloud Lotus ausbrennen?

Niemals den Kaloud Lotus auf euren Kohleanzünder legen! Dies führt dazu, dass er schlichtweg schmilzt, da der Kohleanzünder den Schmelzpunkt von Aluminium (ca. 660°) überschreitet.

Wir empfehlen jedoch vor der ersten Benutzung den Lotus mit zwei Kohlestücken auszubrennen und anschließend zu reinigen. Somit werden die leichten Produktionsrückstände entfernt und man kann den Aufsatz bedenkenlos verwenden.

Details:

Gesamthöhe mit Deckel: ca. 4cm Gesamthöhe ohne Deckel: ca. 3cm Ø Boden: ca. 7,4cm (der verwendete Tabakkopf sollte keinen weiteren Innendurchmesser aufweisen!) Durchmesser der Ringe am Boden gegen Verrutschen: Ø1 = ca. 68mm

Eigenschaften