Rauchsäule passt nicht in die Steck Bowl – Tipps zur Lösung des Problems

rauchsaeule passt nicht in steckbowl

Beim Kauf einer neuen Steck Shisha kann es vorkommen, dass die Rauchsäule nicht perfekt in die Steck Bowl passt. Das kann ein ärgerliches Problem sein, aber es gibt verschiedene Lösungsmöglichkeiten, die wir in diesem Blogartikel vorstellen möchten.

Lösungsmöglichkeiten

Bowl Dichtung befeuchten

Um die Rauchsäule in die Bowl zu stecken, kann es hilfreich sein, die Bowl Dichtung zu befeuchten. Hierfür sollte man die Dichtung mit Wasser befeuchten und danach versuchen, die Rauchsäule mit Dichtung in die Bowl zu stecken. Der Vorteil dieser Methode ist, dass keine weiteren Materialien benötigt werden. Eine mögliche Schwierigkeit ist, dass die Bowl Dichtung sich nach einiger Zeit wieder trocknet und die Rauchsäule erneut nicht passt.

Dichtung abschneiden

Eine weitere Möglichkeit ist es, die Bowl Dichtung abzuschneiden und somit zu kürzen. Durch das Abschneiden hat die Dichtung eine kleinere Fläche und die Rauchsäule könnte besser in die enge Bowl passen. Dieser Ansatz ist jedoch nur sinnvoll, wenn die Bowl Dichtung deutlich zu groß ist. Ansonsten kann es zu Undichtigkeiten kommen.

Dichtungs Lamellen zuschneiden

Manchmal ist auch der Hals der Bowl zu schmal, weshalb die Rauchsäule nicht passt. In diesem Fall kann man die Lamellen der Dichtung entweder einschneiden oder abzuschneiden. Auf diese Weise wird die Dichtung kleiner und die Rauchsäule könnte besser in die enge Bowl passen. Auch hier sollte man darauf achten, dass die Dichtung trotz des Zuschnitts noch dicht abschließt.

Textiltape statt Dichtung

Wer keine passende Dichtung zur Hand hat, kann auch Textiltape als Dichtungsersatz verwenden. Hierbei sollte man darauf achten, dass das Tape gut an der Rauchsäule haftet und dicht abschließt. Der Vorteil dieser Methode ist, dass man die Dicke und Länge des Textiltapes frei bestimmen kann. Ein möglicher Nachteil ist, dass das Tape bei hoher Hitze schmelzen kann.

Andere Dichtung verwenden

Wenn keine der bisher genannten Lösungsmöglichkeiten funktioniert, kann es sinnvoll sein, eine andere oder neue Dichtung zu verwenden. Es gibt viele verschiedene Arten von Dichtungen, die für verschiedene Bowl- und Rauchsäulen-Modelle geeignet sind. Es kann jedoch schwierig sein, die passende Dichtung zu finden.

Letzte Möglichkeit: Neue Bowl kaufen

Wenn keine der vorgestellten Lösungen das Problem lösen kann, bleibt als letzte Möglichkeit nur der Kauf einer neuen Bowl. Allerdings sollte dies nur dann in Betracht gezogen werden, wenn wirklich keine andere Möglichkeit besteht.

Ursachen des Problems

Die Ursache dafür, dass Rauchsäulen nicht immer perfekt in die Bowls passen, liegt darin, dass die Rauchsäulen und Bowls oft von verschiedenen Herstellern produziert werden. Zudem werden die Bowls meist in Handarbeit hergestellt und sind aus diesem Grund nicht immer exakt gleich. Dadurch kann es vorkommen, dass die Maße der Bowls leicht variieren und somit nicht perfekt zur Rauchsäule passen.

Fazit

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um das Problem zu lösen, wenn die Rauchsäule nicht perfekt in die Steck Bowl passt. Die einfachste Methode ist, die Bowl Dichtung zu befeuchten oder eine andere Dichtung zu verwenden. Wenn diese Lösungen nicht funktionieren, können Dichtungen zugeschnitten oder Textiltape verwendet werden. Als letzte Möglichkeit bleibt nur der Kauf einer neuen Bowl. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Bowls und Rauchsäulen oft von verschiedenen Herstellern produziert werden und deshalb nicht immer perfekt zueinander passen.